Managementanforderungen

Welche Voraussetzungen müssen Führungskräfte erfüllen, damit sie erfolgreich sind?

Manager können in ihrem Beruf nur dann wirklich erfolgreich sein, wenn sie über bestimmte Fähigkeiten verfügen. Hierzu zählt vor allem Fachwissen über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Neben kaufmännischem und branchenspezifischem Wissen benötigen Manager zudem unternehmerisches Denken, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und Kenntnisse auf dem Gebiet der Mitarbeiterführung. Sie besitzen die Begabung, neue Kundengruppen zu akquirieren und Marktanteile hinzuzugewinnen. Außerdem sind sie in der Lage Trends rechtzeitig zu erkennen, um schnell und souverän auf Marktveränderungen reagieren zu können.

In Geschäftsgesprächen entscheiden nicht zuletzt ein selbstbewusstes Auftreten, gute Umgangsformen und ein gepflegtes Äußeres über den Geschäftserfolg. In Unternehmen, die internationale Geschäftsbeziehungen pflegen, sind zudem Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch, von Bedeutung. Manager, die mit Kunden und Partnern aus anderen Kulturkreisen interagieren, sollten mit deren Gepflogenheiten und Traditionen vertraut sein, um sich bei einem Meeting nicht falsch zu verhalten und in kostspielige Fettnäpfchen zu treten.

Die zunehmende Innovationsgeschwindigkeit in der Wirtschaft führt dazu, dass die Mitarbeiter über genauere Detailkenntnisse verfügen müssen. Gute Manager sollten daher in der Lage sein, unter Wahrung ihrer fachlichen Autorität diese Kenntnisse der Arbeitskräfte zu aktivieren, zur Lösungssuche anzuregen und die Ergebnisse zu prüfen. Hierzu erweitern sie ständig ihren Horizont, indem sie Fachbücher und -magazine sowie die Berichte ihrer Mitarbeiter lesen.

dreamstime_xs_22223743

 Von großer Bedeutung ist die soziale Kompetenz – die Fähigkeit, sachgerecht mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten. Dem Manager obliegt nicht nur die Führung seiner Mitarbeiter, sondern auch die Kooperation mit Vorgesetzten, Kunden, Kollegen, Lieferanten, Behörden sowie der Öffentlichkeit. Daher sollte er kommunikationsfähig, teamfähig und außerdem verhandlungsstark sein. Zudem ist eine gewisse personale Autorität von Vorteil.

Weiterhin wichtig ist die konzeptionelle Kompetenz. Hierunter ist die Fertigkeit zu verstehen, den Gesamtzusammenhang einzelner Problemstellungen zu erkennen und diese in eine tragfähige Lösung einzubeziehen. Von einem Manager darf erwartet werden, dass er fähig ist, logisch-analytisch zu denken, Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, eine ganzheitliche Sichtweise einzunehmen, Pläne und Handlungen aufeinander abzustimmen und objektiv zu bewerten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen