International

dreamstime_xs_7072635Auch auf internationaler Ebene hat das Fernstudium bereits große Bedeutung gewonnen. Allen voran ist hier Großbritannien zu nennen, wo es bereits mehrere Fernuniversitäten gibt. Auch für deutschsprachige Studenten gibt es hier den Zugang zu einem Fernstudium in englischer Sprache. Der große Vorteil ist, dass man als Student nicht vor Ort im Land des Anbeiters sein muss: Denn man bekommt die englischsprachigen Unterlagen auf postalischem oder u. U. elektronischem Wege zugesandt. Da die Kommunikation vollständig auf Englisch ist, sollte der Studierende bereits über ausreichende Kenntnisse in dieser Sprache verfügen oder sich diese zumindest kurzfristig aneignen können.

Auch wenn es durch den Zweiten Weltkrieg anfänglich mehr Anlaufschwierigkeiten gab, steht das deutsche Fernstudium heute den internationalen Fernstudiumsanbietern, z. B. in Großbritannien oder den USA, in nichts nach. Zudem ist in den letzten Jahren die Zahl der Fernstudiumsangebote in Deutschland stark gestiegen. Eine Vielzahl dieser Angebote aus Deutschland genießt inzwischen einen hervorragenden internationalen Ruf, was eine bemerkenswerte Entwicklung im Vergleich zu anderen Ländern mit einer älteren Fernstudiumsgeschichte ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen